Social Media

fb wstwr wsYoutubeYoutubeyoutube ws

Upcoming

Lotterien Gala
"Nacht des Sports"
02.11.2017
Wien
 

Charity Bowling
28.11.2017
Wien
 

Ski & Snowboard
Crossweltcup

15.-18.12.2017
Vorarlberg

Snapshot of the month

September 2017

N!cky aktuell:

Aktuelles, News, Auftritte und sonstige Ereignisse von N!cky werden hier veröffentlicht!

rise like a phoenix
"Rise like a Phoenix"

Staatsmeisterin 2017

Staats 2017Ich habe das Wurfverbot mal ganz kurz vergessen (das Alter lässt grüßen *g*) und die Staatsmeisterschaften in Linz geworfen. Mit ganz guten 51,51m habe ich meinen 13. Staatsmeistertitel im Diskuswurf geholt.

Das ist mein 27. Einzel-Staatsmeistertitel insgesamt und - wie ich mir von meinem Papa, dem Statistiker, sagen lies - der 45. österr. Titel gesamt (Nachwuchs & Erwachsene zusammengezählt).

Jetzt ist mir wieder eingefallen, dass ich Wurfverbot habe und werde das natürlich auch brav einhalten!

(08.07.2017)

 

Zuschauerin bei den österr. Masters

Masters 2017Ich durfte leider nur zuschauen (das war so nicht geplant), denn ich habe absolutes Wurfverbot für die nächsten Wochen.

Meine Schulter vom Wurfarm muss sehr geschont werden, ich darf keine Bewegungen über Schulterhöhe machen, nichts schweres heben und bekomme Schmerztabletten. Die Sehne in der Schulter ist am Ansatz verletzt aber Gott sei Dank nicht eingerissen. Sie ist verdickt und entzündet. Dadurch hat sich Flüssigkeit im Schultergelenk gebildet. Weiters ist unterhalb des Schulterdachs der Schleimbeutel entzündet.

Somit habe ich nun Zwangspause in einer Phase, in der ich das EM-Limit für 2018 in Berlin in Angriff nehmen wollte. Das passt mir gar nicht, aber ich brauche meinen Arm eben gesund um weit werfen zu können.

(01.07.2017)

 

Klassenerhalt geschafft - Platz 9 in Tel Aviv

Tel Aviv 1Tel Aviv war definitiv eine Reise wert! Das Hotel und die direkte Umgebung sind ein Hammer und ich genieße jede Minute hier. Der wettkampf war für das österreichische Team mit vielen Höhen und Tiefen gespickt. Trotzdem haben wir es geschafft, in der 2. Liga zu bleiben. Nach dem sensationellen Sieg in Baku und dem damit verbundenen Aufstieg aus der 3ten Liga, werden wir nun auch bei der nächsten Team-EM in der 2ten Liga kämpfen.

(25.06.2017)

 

3-fache Landesmeisterin

3fach LM 2017Ich bin um drei Titel reicher! Gold im Diskus, in der Kugel und im Hammerwurf konnte ich bei den Kärntner Meisterschaften abräumen. Leider waren keine überaus tollen Leistungen dabei, die Ergebnisse waren aber an die Bedingungen und die Vorbereitung angepasst. Sehr schade war es heute um einen Versuch im Hammerwurf, der verdammt weit, aber leider außerhalb des Sekotors war.

Nur noch wenige Tage und dann bin ich mit dem österr. Nationalteam in Tel Aviv - ich freue mich!

(18.06.2017)

 

Erneut im Nationalteam

Team EM 2017Es ist offiziell - ich bin erneut im Nationalteam und werde Österreich im Diskus bei der Team-Europameisterschaft in Tel Aviv (Israel) vertreten.

Davor starte ich aber noch dieses Wochenende bei den Landesmeisterschaften in Wolfsberg und werde mich neben dem Diskus, auch in Kugel und Hammer beweisen.

(13.06.2017)

 

Guter Saisoneinstieg

Saisoneinstieg 2017Mit 52,25m habe ich heute das internationale Meeting in Klagenfurt gewonnen und damit auch die beste Leistung des Tages bei den Damen erzielt.

Die Weite ist angesichts der Komplikationen der letzten Wochen ganz gut - ich hoffe in den kommenden Wochen auf mögliche Techniktrainings

(30.04.2017)

 

Qualifikation Tanz-WM

Tanz WM 2017Also, dass bei uns ein sportliches Kind heraus kommt war schon irgendwie absehbar, aber dass Fabian mit gerade einmal 8 Jahren die Familienrekorde bricht war nicht ganz so absehbar.

Mit seiner Tanzgruppe, den "Piraten der Karibik" hat er die "Open Formation Children" beim Dancestar Austria in Villach gewonnen und sich für das World Master Finale in Porec qualifiziert!

Da schau ich mit meiner ersten Qualifikation zur Gymnasiade im Alter von 16 Jahren echt alt aus ...

(23.04.2017)

 

Athletenwahl

EM 2016 1Aufgrund meiner Leistungen in diesem Jahr bin ich tatsächlich nominiert für die Wahl zur Leichtathletin des Jahres 2016.

Wie einige von euch wissen, konnte ich diesen Titel 2006 & 2007 holen und ich freue mich auch heuer über jede einzelne Stimme (Nicky - Veronika Watzek) unter: http://www.top-meetings.at/de/athletenwahl

Habt einen wundervollen 4. Advent und eine tolle letzte Woche vor Weihnachten!

(18.12.2016)

 

120-Jahr-Feier TV Alsergrund

TV Alsergrund 120 JahreGestern fand die 120-Jahr-Feier des TV-Alsergrund in Wien statt, wo ich im Vorfeld eingeladen wurde.

Mit einem großen Schauturnen unter dem Motto "120 Jahre ZIB - TV Alsergrund" wurde dieses Jubiläum gefeiert. Ganz getreu wie auch bei der ZIB im Fernsehen wurde das abwechslungsreiche Programm aufgeführt. Auch ich war unerwartet ein kleiner Teil dieser Show. Bei der Kategorie "Auslandsreportagen" stand ich mit meinem Auslandsauftritt bei der Europameisterschaft in Amsterdam mit einem kleinen Bericht im Mittelpunkt.

Im Anschluss sorgten eine große Tombola und die Urkundenübergabe, begleitet von einem reichhaltigen Buffet für einen wundervollen Abend.

Hiermit wünsche ich euch noch einen ruhigen 2. Adevent.

(04.12.2016)

 

Nachwuchssportlergala Kleine Zeitung

Kleine Zeitung NachwuchsgalaIch wurde von der Kleinen Zeitung eingeladen zur Nachwuchssportlergala - Regionalwahl 2016.

Im Mittelpunkt standen diesmal die talentierten, jungen Sportlerinnen und Sportler aus Kärnten. Im Vorfeld wurde schon online eine Abstimmung durchgeführt, wo man für nominierte Talente seiner Region wählen konnte. Gestern Abend wurden diese dann geehrt und die Regionalgewinner bekannt gegeben.

Es war ein sehr schöner Abend mit netten Gesprächen und einem sehr guten Essen im Anschluss.

Ich muss dieses Wochenende noch fleißig backen, denn mein Großer hat ja in 3 Tagen Geburtstag und er wünscht sich gleich 2 verschiedene Torten. Auch eine Geburtstagsfeier darf natürlich nicht fehlen und die organisiert sich leider auch nicht von alleine *g*.

Einen schönen ersten Advent wünsche ich euch allen!!!

(26.11.2016)

 

Schwimmwettkampf

Schwimmen2016Heute bin ich (was die Wettkampfsportart angeht) einmal mit Freude fremdgegangen.

Gemeinsam mit Fabian nahm ich an einem Schwimmwettkampf teil. In der sogenannten Generationenstaffel musste ich u.a. 25m tauchen, das ich in einer sehr schnellen Zeit geschafft habe und Fabian vom 1m Sprungbrett springen.

Im Laufe des Nachmittags konnte ich noch die 25m Brust im Einzel für mich entscheiden. Damit bin ich ganz zufrieden, nur über die Zeit ärgere ich mich ein wenig, denn ich habe den Startsprung und den Anschlag nicht ganz so gut erwischt ... da waren sicher noch 4-6 Zehntel drinnen.

In den weiteren Staffeln haben wir uns super geschlagen und auch Fabian ist bei seinem ersten Schwimmwettkampf mit 3x 25m wirklich toll geschwommen.

Jetzt sind wir müde am Heimweg - gute N8.

(06.11.2016)

 

Fit für Österreich KongressFfÖ Kongress2016

An diesem Wochenende fand der Fit für Österreich Kongress in Saalfelden statt.

Meine gewählten Arbeitskreise waren bunt gemischt, allerdings war ein Hang zur Musik und dem Tanz klar erkennbar ;-)

Mit einigen Ideen im Gepäck bin ich müde aber gesund und munter wieder zu Hause gelandet.

(23.10.2016)

 

Fabian und ich in der ganzen Woche

Wer hat Fabian & mich schon bei sich zu Hause liegen??

Sporthotel MamaLetzte Woche hatte ich ein sehr spannendes Interview, das aber auch gleichzeitig wohl eines der schwersten Interviews für mich war...

Viele interessante Fragen zum Thema "Sporthotel Mama - wie ist das Leben als Mama-Profisportlerin?" habe ich in 2 längeren Telefonaten beantwortet. Auch wenn natürlich nur ein kleiner Ausschnitt dessen gedruckt wurde, wir 4 Mama-Sportlerinnen zusammen ergänzen uns in der Zeitschrift "Die ganze WOCHE" perfekt zu einem informativen, tollen aber auch teils zum Nachdenken anregenden Artikel.

Liu Jia (Tischtennis) - Violetta Oblinger-Peters (Wildwasserkanu) - Kristin Armstrong (Fahrrad) und ich

(22.09.2016)

 

Ehrung in KlagenfurtEhrung 09 2016

Heute Abend fand im Konzerthaus in Klagenfurt die Sportlerehrung mit dem Landeshauptmann, dem Kärntner Sportdirektor und vielen weiteren Vertretern des Kärntner Sports statt.

Auch ich hatte die Ehre, eine Urkunde für meine sportlichen Leistungen 2016 zu erhalten.

DANKE!

(12.09.2016)

 

Schnell mal nach Rio ... ins ORF Zentrum

Gestern bin ich als Expertin mal schnell nach Rio zu den olympischen Spielen geflogen 😂
Nein ... nur nach Wien ins ORF-Zentrum.

ORF 2016Dort war ich am 2. Tonkanal = jener, für Blinde und Sehbehinderte, live dabei. Für die sogenannte Bildbeschreibung wird aus dem ORF-Zentrum in Wien kommentiert und ich war in der Abendsession bis Mitternacht vor Ort und habe die Kommentatoren u.a. beim Turnen im Hintergrund unterstützt. Natürlich war ich selbst nich on air - das machen dann doch lieber die Profis.

Aber ich kann nur empfehlen, den 2. Tonkanal einzuschalten. Hier wird auf ordentliche Beschreibung geachtet und sinnloses Gequatsche sowie falsche Annahmen fallen hier definitiv weg. Als sehender Zuschauer muss man sich zwar erst an die spezielle und auch mit vielen Informationen gefüllte Beschreibung gewöhnen, aber das ist mir persönlich viel lieber als diese ganzen Spekulationen - einfach mal ausprobieren *g*.

(11.08.2016)

 

Kärntner Monat

Wer hat mich schon entdeckt??

Kärntner Monat 2016Ich bin im aktuellen "Kärntner Monat" auf Seite 16 zu finden unter der Rubrik "Sommer am See!" - prominente Kärntner verraten, wo sie an heißen Tagen ins kühle Nass springen.

Die Badenixe mit der Diskusscheibe *muhahahaha*

(11.08.2016)

 

Staatsmeisterin Diskus

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!

Staats 2016Zum Abschluss dieser für mich absolut grandiosen Saison wurde ich heute in Salzburg-Rif Staatsmeisterin im Diskus. Dies bedeutet für mich den 26. Einzel-Staatsmeistertitel und mit einer Siegerweite von 56,18m eine neue österr. Jahresbestleistung. Damit habe ich am Ende nochmal das EM-Limit (56,00m) aus Amsterdam bestätigt und gezeigt, dass diese Weite kein Zufall war. Darauf lässt sich aufbauen, doch vorerst heißt es für mich Pause machen, Sommerferien neben meiner Arbeitszeit mit meinem Sohn genießen und einen Plan für das kommende Schuljahr aufstellen, damit sich ev. wieder einige Trainings in der Woche ausgehen.

(30.07.2016)

 

Platz 22 - Danke!

EM 2016 2 1Herzlichen Dank an alle fürs Daumendrücken und Mitfiebern!!!

Ich habe heute nicht schlecht geworfen, aber es war auch kein wirklich guter Wurf dabei, trotzdem bin ich mit meinem 22. Platz super zufrieden. Das Flair und die Stimmung habe ich sehr genossen und mich unglaublich gefreut, nochmal bei einer EM geworfen zu haben. Da das Finale durch die enorme Dichte an 60m-Werferinnen für mich heuer sowieso nicht möglich gewesen wäre, habe ich mir absolut nichts zu Schulden kommen lassen und gezeigt, dass noch immer (oder besser wieder) mit mir zu rechnen ist.

Nach meinem Wettkampf nutzte ich die Zeit mit meinem Sohn am Museumplein - wo die Qualifikation stattgefunden hat. Dort waren jede Menge an tollen Attraktionen für Kinder und Erwachsene aufgebaut, welche selbstverständlich alle ausprobiert wurden. EM 2016 2 2Danach fuhr ich mit ihm und meiner Trainerin ins Olympic Stadion, wo Fabian ganz stolz Autogramme gesammelt hat ... natürlich nur von den Besten der Besten. Da er Zweisprachig mit Englisch aufwächst und er auch keinerlei Schüchternheit gegenüber fremden Menschen aufbringt war es für ihn absolut keine Hexerei, sich mit manchen der AthletInnen auch gleich zu unterhalten. Dies führte jedes Mal zu einem "Oh, how cute you are" oder "Of course, good bless you little sweetie".

Morgen mache ich mich gleich in der Früh auf den Weg ins Stadion um Fabian zu holen und dann wieder mit ihm auf Superstar-Jagd zu gehen, denn 2 gaaaanz wichtige AthletInnen fehlen nämlich in seiner Sammlung noch ... ich sage nur 100m Frauen und Stabhochsprung Männer *g*EM 2016 2 3

Ab Samstag Nachmittag bin ich wieder alleine in Amsterdam (also ohne Kind) und dann werde ich die Zeit wieder vermehrt mit dem Team nutzen. Am Sonntag am Abend findet die große Closing Party statt auf die wir uns schon jetzt sehr freuen. Angeblich soll diese Party richtig groß und toll werden - lassen wir uns überraschen!

Bis dahin bitte noch Daumen halten für die anderen ÖsterreicherInnen.

(06.07.2016)
EM 2016 2 4

 

"Hallo" aus Amsterdam

EM 2016 1Seit gestern bin ich in Amsterdam und ich kann es gar nicht fassen - es ist für mich wie in einem Traum. Vor 10 Jahren - in Göteburg - war ich als absolut jüngste Teilnehmerin das Küken der Mannschaft und heute bin ich als eine der ältesten AthletInnen wieder bei einer Europameisterschaft dabei.

Nach einer gemütlichen Dehneinheit gestern fuhr ich in die Stadt zum Museumplein, denn genau hier wird morgen mein Wettkampf stattfinden. Dies ist einzigartig und bisher einmalig, dass bei einer Europameisterschaft die Qualifikation von Diskus und dem Speerwurf außerhalb des Stadions über die Bühne gehen werden. EM 2016 2Auf einer großen Wiese, umgeben von den Museen Amsterdams ist das Flair für Zuschauer und uns AthletInnen wirklich ganz etwas Besonderes. Die ganze Aufmerksamkeit ist nur auf die WerferInnen gelegt und das Publikum ist so nahe am Wurfgeschehen wie sonst nie. Außerdem ist der Platz wunderschön und ich freue mich sehr darauf, dort werfen zu dürfen.

Heute war ich noch im Hoteleigenen Fitnesscenter, das genau wie unser Hotel wunderschön ist und alles bietet, das ich mir als vielseitige Athletin nur wünschen kann. Ein wenig Energie aufladen und Kraft tanken war heute am Plan.

EM 2016 3Für morgen dann bitte unbedingt Daumen drücken.
Mittwoch 6. Juli 2016 um 13.15 Uhr werde ich mit meinem Wettkampf starten.

(05.07.2016)

 

2-fache Landesmeisterin

Landes 2016Heute fanden in Klagenfurt die Kärntner Landesmeisterschaften statt. Ich konnte Diskus und Kugel für mich entscheiden.

Diskus: Ich nenne es mal "schlechte Generalprobe ist immer gut" - die EM kann kommen!

Kugel: Bei großer Hitze, extremer Schwüle und einem sehr kleinen Starterfeld musste ich in nur 7 Minuten die 6 Stöße absolvieren und konnte trodem eine Weite von 13,57m erzielen, womit ich sehr zufrieden war.

(24.06.2016)

 

Einkleidung für Amsterdam

EM Einkleidung 2016 1Ich bin sooooo aufgeregt :-)

Als ich nach Hause kam wartete auf mich bereits ein großes Paket aus Wien. Darin enthalten war meine Kleidung für die EM in Amsterdam. Vom Dress und T-Shirts, über den Trainingsanzug bis hin zu Freizeitwesten ist alles dabei. Und kaum zu glauben aber wahr - mir passt alles ganz gut. Bisher hatte ich immer das Problem, dass mir das Gewand zu klein bzw. zu eng ist. Diesmal dürften wir die Größen recht gut erwischt haben. Naja, die sind ja auch bunt gemischt - von M bis L, von 40 bis 42 und sogar einem Männerteil ist ja auch alles dabei *haha*.

Ganz wundervoll finde ich diese eine Weste. Sie sticht mit ihren orange-grauen Farben aus den restlichen rot-schwarz-weißen Farben so richtig heraus und zeigt tatsächlich einmal ein klein wenig Mut zur Farbe.

(21.06.2016)

 

 

Aktuelles - Archiv